Das Kulturhaus Walle Brodelpott ist ein im Stadtteil verankertes soziokulturelles Zentrum.
Wir sind ein offenes Haus mit vielfältigen Angeboten: Zu leckerem Kuchen und Heißgetränken verlockt unser hauseigenes Café fair. Für kleine und große Bücherliebhaber*innen hält unsere Bibliothek literarische Leckerbissen bereit. Ausstellungsraum und Bühne setzen regelmäßig Künstler*innen aus allen Sparten charmant in Szene und das preisgekrönte Geschichtskontor arbeitet kontinuierlich daran, Geschichte und Geschichten in Bildern, Tönen und Texten zu vermitteln. Dazu gehört auch das Hafenarchiv, unsere "Außenstelle" im Speicher XI. In unseren Werkstätten können Sie selbst kreativ tätig werden und in unseren Räumen auch private Feste feiern. Herzlich Willkommen!

25 Jan

A Cappella Festival

Zu einem gelungenen Jahresauftakt gehört unbedingt das A Cappella Festival im Brodelpott! Einzigartig ist die Stimmung, wenn alljährlich vier hochkarätige A Cappella Ensembles das Publikum begeistern.

26 Jan

Rundgang | Spuren nationalsozialistischer Verfolgung auf dem Waller Friedhof

Anlässlich des Tags des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar veranstaltet das Geschichtskontor einen winterlichen Spaziergang über den Waller Friedhof, auf dem wir die manchmal versteckt liegenden Grab- und Denkmäler besuchen wollen, die an den Terror des NS Regimes erinnern.

29 Jan

1. Bremer Ukulelenorchester | Das Neujahrskonzert

Das Neujahrskonzert hat wahren Kultcharakter. Dieser Abend wird sicherlich wieder einer der längeren Sorte – und am Ende können auch mal die Stimmbänder etwas "kratzen". Denn wenn das 1. Bremer Ukulelenorchester auf die Bühne springt, ist gute Stimmung garantiert.

07 Feb

Doris Lenkeit | 11 HOLZSCHNITTE

Die 2018 verstorbene Bremer Künstlerin Doris Lenkeit hinterließ einen umfangreichen Nachlass mit zahlreichen Werken, unter anderem einen Zyklus von 11 Holzschnitten mit Hafenmotiven. Die engagierte und vielseitige Künstlerin lebte und arbeitete im Stadtteil Walle, die Nähe zu Wasser und Hafen inspirierten Doris Lenkeit sich künstlerisch mit den Motiven dieser Stimmung zu beschäftigen.

11 Feb

Dat Klöönwark | Der Offene Plattstammtisch

Platt snacken macht Spaß – nicht nur denen, die es können! Beim Klöönwark treffen sich alle, die Lust auf Plattdeutsch haben, unabhängig von ihren Sprachkenntnissen. Bei einem Feierabendbier oder Ostfriesentee wird auf Platt erzählt, gelesen, gesungen und gelacht.

16 Feb

Schneewittchen | Figurentheater Mensch, Puppe!

Im Königreich gibt es Tumult: Prinzessin Othilie soll ihre Märchenwelt verlassen und heiraten! Einen Prinzen mit Puffärmeln und Strumpfhosen – oh nein – bloß das nicht! Sie nimmt ihr Schatzkistchen und flüchtet gemeinsam mit den Kindern in ihr altes Spielzimmer, wo die Märchen und Lieder zuhause sind.

18 Feb

1. Bremer Ukulelenorchester | Ukulelen-Session

Wer Lust hat, beim monatlich stattfindenden Ukulelen-Stammtisch mitzumachen, ist herzlich willkommen! Wir spielen und singen Oldies, Folksongs oder Schlager und geben Tipps, wie man das eigene Ukulelenspiel verbessern kann, ganz egal, welche Vorkenntnisse vorhanden sind.

21 Feb

Kleidertauschcafé

Der Kleiderschrank ist voll, aber irgendwie hat man doch nichts anzuziehen. Beim Kleidertauschcafé im Brodelpott könnt Ihr Euch von „Kleiderschrankleichen“ oder Fehlkäufen trennen und im Tausch andere Klamotten mitnehmen.

26 Feb

1. Bremer Ukulelenorchester | DIe Offene Bühne

Die Offene Bühne hat sich zum ultimativen Renner im Brodelpott entwickelt! Hier wird längst verschütteten Songperlen zu neuem Glanz verholfen, Gewagtes ganz neu interpretiert und das Publikum bestens unterhalten.