Das Kulturhaus Walle Brodelpott ist ein im Stadtteil verankertes soziokulturelles Zentrum.
Wir sind ein offenes Haus mit vielfältigen Angeboten: Zu leckerem Kuchen und Heißgetränken verlockt unser hauseigenes Café fair. Für kleine und große Bücherliebhaber*innen hält unsere Bibliothek literarische Leckerbissen bereit. Ausstellungsraum und Bühne setzen regelmäßig Künstler*innen aus allen Sparten charmant in Szene und das preisgekrönte Geschichtskontor arbeitet kontinuierlich daran, Geschichte und Geschichten in Bildern, Tönen und Texten zu vermitteln. Dazu gehört auch das Hafenarchiv, unsere "Außenstelle" im Speicher XI. In unseren Werkstätten können Sie selbst kreativ tätig werden und in unseren Räumen auch private Feste feiern. Herzlich Willkommen!

23 Apr

1. Bremer Ukulelenorchester | Ukel-Session

Wer hat Lust, beim monatlich stattfindenden Ukulelen-Stammtisch mitzumachen? Egal, welche Vorkenntnisse vorhanden sind, alle Interessierten sind herzlich willkommen, beim Spielen und Singen von Oldies, Folksongs oder lustigen deutschen Schlagern dabei zu sein.

30 Apr

Das rote Krokodil | Singen in den Mai

Das Rote Krokodil singt mit internationalen Arbeiter*innen- und Friedensliedern in den Mai. Mitsingen ist ausdrücklich erwünscht! Bisher beheimatet mit diesem Traditions-Termin in der Sportklause Walle begrüßen wir Das Rote Krokodil zum ersten Mal im Kulturhaus Walle.

04 Mai

Pronto vs Ideefix. Das Match | Impro-Theater

Ein Duell mit schwierigsten Herausforderungen, das die Spielerinnen beider Frauenschaften an die Grenzen des Spielbaren bringen wird. Das Publikum gibt entscheidende Spielideen ins Match: Wer wird heiter scheitern? Entscheiden Sie mit, wer gewinnen wird!

07 Mai

Werkstattgespräch | Das »Digitale Heimatmuseum«

Im preisgekrönten »Digitalen Heimatmuseum« des Geschichtskontors präsentieren wir im Internet Ausschnitte aus den Erinnerungen unserer Zeitzeug*innen. Unter dem Motto »Texte – Töne – Bilder« veröffentlichen wir Dokumente, erzählte und aufgeschriebene Erinnerungen und ergänzen diese mit Hintergrundrecherchen.

14 Mai

Dat Klöönwark | Der offene Plattstammtisch

Platt snacken macht Spaß – nicht nur denen, die es können! Beim Klöönwark treffen sich alle, die Lust auf Plattdeutsch haben, ganz egal ob man die Sprache beherrscht oder nicht. Bei einem Feierabendbier (oder Ostfriesentee) wird auf Platt erzählt, gelesen, gesungen und gelacht.

17 Mai

Schulbandfestival Walle

OBERSCHULE AM WALLER RING & OBERSCHULE AN DER HELGOLANDER STRASSE

Vier Bands der beiden Waller Schulen präsentieren sich auf der Bühne des Kulturhaus Walle. Das Programm reicht von Pop über Rap bis Rock. Gespielt werden Cover sowie Eigenkompositionen der jungen Musiker*innen.

18 Mai

Same, same but different | Workshop + DJ Set

Die Solidaritätsinitiative Adopt a Revolution, la6izi community und ehemalige syrische Aktivist*innen der friedlichen syrischen Revolution laden zum transnationalen Austausch über Ideen von Befreiung ein: Wie ähneln oder unterscheiden sich Debatten über linke Gesellschaftsvisionen in Syrien und Deutschland? Wie können sie aneinander anknüpfen?

21 Mai

1. Bremer Ukulelenorchester | Ukel-Session

Wer hat Lust, beim monatlich stattfindenden Ukulelen-Stammtisch mitzumachen? Egal, welche Vorkenntnisse vorhanden sind, alle Interessierten sind herzlich willkommen, beim Spielen und Singen von Oldies, Folksongs oder lustigen deutschen Schlagern dabei zu sein.